Richtige Lagerung verlängert die Lebensdauer

Die Lagertemperatur soll unter 25°C betragen und die Schläuche sollten nicht in ummittelbarer Nähe von Wärmequellen aufbewahrt werden.
Die relative Luftfeuchtigkeit soll 70% nicht überschreiten.

Der Lagerraum soll vor Sonnenlichteinfall geschützt sein. Ozon- und UV-Einwirkung beeinträchtigen die Lebensdauer des Schlauches.

Es sind jeweils die ältesten auf Lager befindlichen Schläuche oder Leitungen zuerst zu verwenden.

Nähere Angaben siehe ISO 8331.

 

 

Kontakt

Semperflex
T +43 2630 310 201
Email senden