Datenschutzerklärung – Geschäftspartner

Diese Datenschutzerklärung dient dazu, unsere Geschäftspartner und deren Mitarbeiter über die sie betreffenden Datenverarbeitungstätigkeiten der Unternehmen der Semperit Gruppe (siehe unten) zu informieren.

Wie verwendet Semperit Ihre personenbezogenen Daten?

Semperit benötigt Ihre Daten bzw. die Daten Ihrer Mitarbeiter zur gegenseitigen Vertragserfüllung, dh zur Begründung, Erfüllung und Beendigung Ihrer an Semperit erteilten Aufträge, zur Beauftragung, zur Abnahme von Ihnen erbrachter Leistungen, aber auch zur Fakturierung, zur geschäftsbezogenen Buchhaltung und Archivierung sowie für die der Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und der Semperit immanenten Begleitprozesse, wie etwa Leistungsnachbesserungen oder begleitende Betreuungsmaßnahmen. Da es für all diese Zwecke notwendig ist, dass Semperit Ihre Daten bzw. personenbezogene Daten Ihrer Mitarbeiter (v.a. Kontaktdaten) verarbeitet, begründen die Vertragserfüllung und – sofern Daten über das zur Vertragserfüllung notwendige Maß hinausgehend verarbeitet werden und keine gesonderte Zustimmungserklärung vorliegt – gegebenenfalls vorliegende rechtliche Verpflichtungen oder das berechtigte Interesse von Semperit an diesen Datenverarbeitungen die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung. Ein solches berechtigtes Interesse kann z.B. in der Sicherstellung eines reibungslosen Geschäftsverkehrs und effektiver Unternehmensprozesse, der Erstellung und Auswertung von Umsatzstatistiken oder der Direktwerbung liegen.

Es kann notwendig sein, dass Semperit im Rahmen der Geschäftsbeziehung mit Ihnen Ihre Daten bzw. die Daten Ihrer Mitarbeiter an Vertragspartner oder an Dienstleister weitergeben muss. Eine Auflistung der Kategorien von Empfängern und Angaben zu etwaigen Datentransfers in Drittländer finden Sie hier. Diese können innerhalb und auch außerhalb Europas situiert sein, jedoch trägt Semperit bei Weitergabe von personenbezogenen Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums dafür Sorge, dass hierbei stets die europäischen Datenschutzstandards gewahrt bleiben (dies etwa durch Abschluss von Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission). Übermittlungen an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen nationaler Rechtsvorschriften.

Wie lange bewahrt Semperit Ihre Daten auf?

Grundsätzlich bewahrt Semperit Ihre Daten für die Dauer der Vertragserfüllung auf. Darüber hinaus ist Semperit vielfältigen Aufbewahrungspflichten unterworfen, gemäß der Semperit Daten zu Ihrer Person und zum Vertragsverhältnis auch über die Vertragsbeendigung hinausgehend aufzubewahren hat, wie dies etwa aufgrund der unternehmensrechtlichen Aufbewahrungsfristen der Fall ist, und Semperit bewahrt Ihre Daten auf, solange die Geltendmachung von Rechtsansprüchen aus dem Geschäftsverhältnis mit Ihnen möglich ist.

Ihre Rechte zur Verarbeitung Ihrer Daten:

Die EU-Datenschutzgrundverordnung räumt Ihnen als Betroffenem eine Reihe von Rechten ein. Hierbei handelt es sich insbesondere um folgende Rechte:

  • Sie können Auskunft zur Herkunft und zu den Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, zur Speicherdauer, zu den Empfängern bei Übermittlungen, zu den Verarbeitungszwecken ua verlangen.
  • Falls Semperit Daten zu Ihrer Person verarbeitet, die unrichtig oder unvollständig sind, so können Sie deren Berichtigung oder Vervollständigung verlangen.
  • Unter bestimmten Umständen können Sie die Löschung der Daten oder die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  • Auch wenn die Daten zu Ihrer Person richtig und vollständig sind und von Semperit rechtmäßig verarbeitet werden, können Sie der Verarbeitung dieser Daten widersprechen. Dies aber nur in besonderen, von Ihnen zu begründenden Situationen.
  • Unter gewissen Umständen können Sie die von Semperit zu Ihrer Person verarbeiteten Daten, die Semperit von Ihnen selbst erhalten hat, in einem gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten oder Semperit mit der direkten Übermittlung dieser Daten an einen von Ihnen gewählten Dritten beauftragen.
  • Sofern Semperit Ihre Daten auf Basis einer von Ihnen erteilten datenschutzrechtlichen Zustimmung erhalten hat und verarbeitet, können Sie diese Zustimmung jederzeit mit der Konsequenz widerrufen, dass Semperit Ihre Daten ab Erhalt des Zustimmungswiderrufs nicht mehr für die in der Zustimmung ausgewiesenen Zwecke verarbeitet.

In all diesen Fällen werden Sie ersucht, Semperit zu kontaktieren (siehe Kontaktdaten unten).

Auch wenn Semperit stets um Schutz und Integrität Ihrer Daten bemüht ist, können Meinungsverschiedenheiten nicht ausgeschlossen werden. Sind Sie der Ansicht, dass Semperit Ihre Daten nicht in zulässiger Weise verwendet, so können Sie sich an das Semperit Compliance Team (data.privacy@semperitgroup.com) wenden. Außerdem steht Ihnen das Recht auf Beschwerdeerhebung bei der Datenschutzbehörde offen.

So kontaktieren Sie uns

Bitte kontaktieren Sie das Semperit Compliance Team (data.privacy@semperitgroup.com) zu Ihren datenschutzrechtlichen Fragen und Anliegen.

Weitere Informationen:

SemperLine

Unternehmen der Semperit Gruppe

Kontakt

Semperflex Hydraulics
Fr. Ilse Teix
T +43 2630 310 201
Email senden

Semperflex Industrial
Fr. Ute Holzer
T +43 2630 310 388
Email senden